50 Fahrer aus 8 Nationen zum großen Kräftemessen in Schildau

Am ersten Augustwochenende findet das sportliche Highlight des Jahres in der Pferdesport-Arena Schildau statt. 50 Teilnehmer aus 8 Nationen treten zur WM-Sichtung der Ponyfahrer an. Es werden Gespanne mit bis zu vier Ponys an den Start gehen. Es wird sich in den drei Disziplinen Dressur, Hindernisfahrt (Kegelfahren) und Geländefahrt gemessen. Bei allen kommt es auf Schnelligkeit sowie Präzision an.

Eine erfolgreiche Teilnahme an der WM-Sichtung erhöht die Chancen der Fahrer, an der Weltmeisterschaft der Ponyfahrer im September in Ungarn teilzunehmen.
Zu dem familienfreundlichen Rahmenprogramm gehören Verpflegungsangebote, Kinderschminken, eine Hüpfburg und ein Sandkasten.

Programm & Eintritt:

Fr., 2.8.19 13-17 Uhr Dressur (5€)
Sa, 3.8.19 8-12 Uhr Dressur; 13-18 Uhr Kegelfahren (8€)
So, 4.8.19 10-16 Uhr Geländefahren (15€)

Wir wünschen allen Besuchern eine spannende Zeit in der Pferdesport-Arena Schildau.